» Die nächsten Termine:
Veranstaltung21.12.2018 18:00 UhrFußball 1. AltherrenOuzo-Cup

» Man hätte besser im Bett bleiben können... 10.02.2014
1. Mannschaft verliert klar in Westerhausen
Was war denn da los? Am 09.02. waren die Spieler des des SV Wimmer noch nicht ganz wach, da hatten sie die Partie beim TSV Westerhausen-Föckinghausen nach nur 2 Stunden Spielzeit glatt mit 1:9 verloren. Zu dem Zeitpunkt sprang die Uhr gerade auf Punkt 12. Lediglich Martin Hinrichsmeyer konnte ein Einzel gewinnen. Alle anderen Akteure (Nico Grosse, Sami Osmani, Halil Uyar, Jens Ahlert und Dirk Wischmeyer) gingen an diesem Morgen leer aus. Mit dieser Leistung wird es ganz schwer die Klasse zu halten. Das Leistungstief ist evtl. auch auf den Wegfall der Trainingseinheiten ( Mehrzweckhalle gesperrt ) zurück zu führen. Falls die Halle in Wimmer weiterhin gesperrt bleibt, will man zumindest die eine oder andere Einheit mit dem VfL Lintorf, der das freundlicherweise angeboten hatte, in deren Halle mitmachen.
Das nächste Spiel bestreiten die Wimmeraner am 17.02. in Wissingen...Abstiegskampf pur!



» Auf Facebook teilen:

» Bewertung: Nur für Vereinsmitglieder möglich!

» Kommentare: (00)
Die Kommentarfunktion ist nur für Vereinsmitglieder verfügbar!