» Die nächsten Termine:
Veranstaltung21.12.2018 18:00 UhrFußball 1. AltherrenOuzo-Cup

» Sportwerbewoche – Sonnatg, 17.07.2016, Vorschau Dienstag 19.07.2016 18.07.2016
Volksradfahren/Derby-Cup

Der Sonntag der Sportwerbewoche begann bei bestem Wetter mit dem Volksradfahren und am Nachmittag ging es beim Derby-Cup um die letzten beiden Startplätze für das Halbfinale am Mittwoch. Im ersten Spiel am konnte sich die zweite Mannschaft des TV 01 Bohmte mit 4:0 gegen TuS Bad Essen durchsetzen und das letzte Vorrundenspiel gewann OTSV Pr. Oldendorf gegen Ballsport Eversburg mit 5:2.

Der Startschuss war am Sonntag bereits um 12:30 Uhr als die ersten Radfahrer sich auf dem Weg machten den ca. 25 km langen Kurs rund um Wimmer auf dem Rad oder Inline Skates abzufahren. An 3 Zwischenstopps konnte man sich unterwegs stärken. Bis zum Ende der Startzeit um 14:00 Uhr hatten sich 106 Teilnehmer auf dem Weg gemacht und bekamen nach der langen Runde ein Los mit welchem sie sich in der Mehrzweckhalle einen Gewinn abholen konnten. Dort standen auch Kaffee und Kuchen zum Verzehr bereit. Als alle wieder im Ziel waren ehrte der erste Vorsitzende, Miguel Gomez, die drei jüngsten -, Antonia Bunte (3 Jahre), Ruben Overbeck (5), Mailo Lippert (5) und den ältesten Teilnehmer Walter Hörsemann (81 Jahre). Alle vier bekamen zum Dank ihrer Teilnahme einen Präsentkorb.

Um 15:00 Uhr begann das dritte Spiel des Derby-Cup’s. Bei strahlendem Sonnenschein traten der TuS Bad Essen und die zweite Mannschaft des TV 01 Bohmte gegeneinander an. In einer ausgeglichen Ersten Halbzeit erzielte Bohmte in der 8. Minute das erste Tor durch einen Eckball. Mit diesem Ergebnis ging es dann auch für beide Mannschaften, in einer bis dahin ereignisarmen Partie, in die Halbzeit. Am Anfang der zweiten Halbzeit kam der TuS besser aus der Kabine, konnte aber nichts Zählbares aus der kleinen Überlegenheit rausschlagen. Wie aus dem nichts erhöhte Bohmte in der 72. Minute den Spielstand auf 2:0. Nach diesem Tor kamen die Kurortler nicht mehr in den Tritt wie vor dem zweiten Bohmter Tor und nur 4 Minuten später traf Marcel Freese das 3:0 in der 76. Minute. Den Sack endgültig zu machte wieder Marcel Freese in der 4 Minute der Nachspielzeit mit dem 4:0 Endstand für den Halbfinalgegner des FC Sultan Spor TV 01 Bohmte II.

Im zweiten Spiel des Tages und viertem und letzten Spiel der Vorrunde des Derby-Cup’s 2016 standen sich zwei ehemalige Spieler der SG Wimmer/Lintorf gegenüber. Beim OTSV Pr. Oldendorf verteidigte Lukas Usinger, der zum Ender der letzten Saison die SG verlassen hat. In Eversburg spielt nun Daniel Recker der im Jugend- und Herrenbereich in Wimmer seine Fußballschuhe geschnürt hat. Die Mannschaft aus Pr. Oldendorf legte sofort los wie die Feuerwehr und der Torwart von Everburg konnte den Ball bereits in der 2. Minute aus dem Netz holen, nachdem der Ball durch seine Beine ins Tor geschossen wurde. In der ersten Halbzeit war Pr. Oldendorf weiterhin die spielbestimmende Mannschaft, konnte aber keinen weiteren Treffer mehr erzielen. Mit dem 1:0 gingen beide Mannschaften in die Kabinen. Wie zu Beginn der ersten Halbzeit verschlief die Mannscchaft aus Osnabrück-Eversburg den Beginn und Pr. Oldendorf schoss bereits nach einer Minute in Halbzeit zwei das Tor zum 2:0. In der 61. Minute standen die beiden Spieler Usinger und Recker im Mittelpunkt des Geschehens, mit dem besseren Ausgang für Daniel Recker. Lukas Usinger vertändelte den Ball an Daniel Recker der sich nicht zweimal bitten ließ und den Spielstand auf 2:1 verkürzte. Die Spieler aus Oldendorf ließen sich nach dem unerwarteten Gegentor nicht aus dem Konzept bringen und spielten so weiter wie bisher. Das wurde in der 64. Minute mit dem 3:1 belohnt. In der 72. Minute erzielte Eversburg das 2:4. Im Gegenzug gelang Oldendorf in der 78. Minute das Tor zum 4:2 und drei Minuten vor dem Abpfiff trafen die Nachbarn aus Pr. Oldendorf zum Endstand zum 5:2.

Im Halbfinale des Derby-Cup 2016 stehen am Mittwoch nach den vier Vorrundenspielen nun um 18:00 Uhr die Mannschaften des FC Sultan Spor gegen TV 01 Bohmte II gegenüber und en zweiten Finalteilnehmer suchen die Mannschaften des SuS Buer und der OTSV Pr. Oldendorf um 20:00 Uhr.

Am Montag ist der erste Ruhetag der diesjährigen Sportwerbewoche. Bevor es am Dienstag mit dem Kleinfeldturnier der B-Jugend weitergeht. Der Start hier ist um 18:00 Uhr.


» Weitere Bilder zum Bericht:


» Auf Facebook teilen:

» Bewertung: Nur für Vereinsmitglieder möglich!

» Kommentare: (00)
Die Kommentarfunktion ist nur für Vereinsmitglieder verfügbar!