SV Wimmer

Berichte

...ran an den Tisch!

Am Sonntag, den 21.06. nahmen fünf Akteure des SV Wimmer an den internationalen Rankenbach Open teil, welche zum dritten mal vom TuS Hilter ausgetragen wurden.
Jürgen Fuhrmann, Martin Hinrichsmeyer, Jens Eberling, Halil Uyar und Sami Osmani nutzten diese Gelegenheit um sich auch mal sonntags sportlich zu betätigen. Während Jürgen, Halil und Jens ihr Können in der Herren F Konkurrenz zeigen wollten, nahmen Martin und Sami an der Herren D Konkurrenz teil. Große Chancen rechneten sie sich nicht aus, vielmehr sollte es ein gutes Training unter Wettkampfbedingungen werden.
Etwas mehr Erfolg konnte man in der Herren F Konkurrenz verbuchen. Hier konnten Halil und Jens die Gruppenphase mit je zwei Siegen und einer Niederlage jeweils als Zweiter beenden. Dabei sollte sich später rausstellen, dass Jens lediglich gegen den späteren Turniersieger knapp verloren hat. Leider bekamen Halil und Jens starke Gegner zugelost, so dass nach der ersten Hauptrunde Schluss war. Im Doppel konnten Jürgen und Halil die zweite Runde erreichen, wo der Turniersieger der Einzelkonkurrenz mit seinem Doppelpartner wartete. Nach vier knappen Sätzen mussten die Wimmeraner leider ihren Gegnern zum Sieg gratulieren. Auch hier konnte der Einzelsieger den Spielen seinen Stempel aufdrücken. Am Ende sollte er mit seinem Partner auch diese Konkurrenz gewinnen. Fazit: mit ein wenig Losglück hätten es die Jungs vom SV Wimmer weit bringen können. Dennoch war man sich einig, dass ein Sonntag in der Sporthalle auch mal ganz schön sin kann...besonders bei nasskaltem Wetter.


Weitere Bilder zum Bericht:


Auf Facebook teilen: