» Die nächsten Termine:
Veranstaltung21.12.2018 18:00 UhrFußball 1. AltherrenOuzo-Cup

» Relegationsspiel in Wimmer 10.05.2015
Ein gutes Pferd springt nicht höher als es muss!
Im Verlauf des Relegationsspiels gegen TV Bohmte II hatte Kapitän Sami Osmani beim Stand von 4:4 eine Vorahnung: heute wird es wohl ein Unentschieden geben. Deshalb ging schon früh das Rechnen los, denn bei Unentschieden würde das Satzverhältnis entscheiden. Bis zum 6:6 hatte hier der SV Wimmer hier die Nase vorn, doch die beiden folgenden Partien gingen jeweils mit 0:3 Sätzen verloren. Nun lag man nicht nur mit 6:8 hinten, sondern auch mit 25:29 in den Sätzen. Man musste also die beiden letzten Spiele gewinnen und durfte dabei maximal einen Satz abgeben. Bei zwei verlorenen Sätzen hätte man jeden einzelnen gespielten Punkt errechnen müssen. Dieses wollte das Team Sami ersparen und so gingen Jens Eberling (im letzten Einzel) und Nico Grosse/Martin Hinrichsmeyer im Schlussdoppel hochkonzentriert in ihre Spiele und überzeugten auf der ganzen Linie. Beide Matches gewannen die Wimmeraner mit jeweils 3:0 in den Sätzen. Nach knapp über drei Stunden Spielzeit stand es somit 8:8, mit dem besseren Satzverhältnis für die Gastgeber (31:29). Das reichte um die Klasse zu halten. Für die acht Punkte sorgten Nico Grosse/Martin Hinrichsmeyer (2x), Nico (2x), Sami (2x), Jürgen Fuhrmann und Jens Eberling. Den tollen Teamerfolg feierte man ab Abend noch in Obi's Gartenhütte, wo die zünftige Saisonabschlussfeier stattfand.



» Auf Facebook teilen:

» Bewertung: Nur für Vereinsmitglieder möglich!

» Kommentare: (00)
Die Kommentarfunktion ist nur für Vereinsmitglieder verfügbar!